Modellguss

              



Der Modellguss ist herausnehmbarer Zahnersatz. Der wie  gefordert, ausreichend, zweckmäßig und wirtschaftlich ist. Er entspricht nicht mehr unbedingt dem heutigen Stand der Wissenschaft und Technik. Künstliche Zähne werden auf einer Metallbasis befestigt und über Klammern mit den Restzähnen verbunden. Auflagen und Klammern gefährden unter bestimmten Umständen den Zahnschmelz durch intensiven Abrieb. Durch ungünstige Belastungen kann es zu statischen Problemen kommen, d.h. die Kaufunktion kann beeinträchtigt werden.