Zahnimplantat


Zahnimplantat

Das Zahnimplantat ist eine künstliche Zahnwurzel. Es hat ein schraubenförmiges Design und wird in den Kieferknochen eingepflanzt, um Zähne zu ersetzen. Da es direkt mit dem Knochen verwächst, kann es die gleiche Funktion wie natürliche Zahnwurzeln übernehmen.




Es kann Zahnersatz wie z.B. Kronen, Brücken oder herausnehmbaren Zahnersatz tragen. Tragekomfort und Ästhetik lassen keine Wünsche offen. Der Zahnersatz ist praktisch nicht von natürlichen Zähnen zu unterscheiden.

Ein Implantat kann aus Titan oder Zirkon hergestellt werden. Auf das Implatat wird nach der Einheitphase ein Abutment geschraubt, dieses soll den präperierten Zahn ersetzen. Ein Abutment kann konfektioniert sein oder idividuell hergestellt werden. Wobei das individuell hergestellte Abutment immer mehr an Bedeutung  gewinnt, da dieses dem EmergenzprofiL ( Austrittsprofil des Zahens aus der Gigiva) optimal angepasst werden kann.